Der Sommer bringt Blüten in unser Leben. Bewege dich, stärke deine Abwehr, tanke Sonnenlicht! Sammle Ringelblume (Calendula officinalis), eine alte Bauerngartenblume. Sie blüht und strahlt unermüdlich bis in den Herbst hinein. Ein Öl aus ihren Blüten bereitet, hilft bei überstrapazierten Muskeln und Gelenken. Bereite aus dem Blütenöl eine Salbe. Sie fördert eine gute Wundheilung bei Kratzern und kleinen Schnittwunden.

Die getrockneten Blütenblätter kannst du für eine sommerliche Blütenteemischung verwenden. Nimm Kornblume, Johanniskraut, Steinklee und Echtes Labkraut dazu. Dieser Tee duftet wunderbar nach Sommerwiese und erinnert an die lichtvollen Tage.

Die abgezupften Blütenblätter werden auf dem Trockenrahmen getrocknet.
Der fertig getrocknete Blütentee

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert